Zart, saftig, rosa – Fleischkochkurs für Gourmets

In die hohe Kunst des Fleischkochens wurden die Hobbyköchinnen und –köche beim Fleischkochkurs in der Schuler Aktiv Küche in Thaur eingeführt. Das Wissen dazu kam von den beiden Spitzenköchen Alexander Junker und Stefan Wallner sowie von Fleischermeister Christian Hiehs von Fleischspezialitäten A La Carte von Haiming. Zur Veranschaulichung brachte Christian Hiehs gleich eine Rinderhälfte mit, aus der das saftige Rib-Eye, Roastbeef und Rinderfilet für das Carpaccio ausgelöst wurden. An Kochtechnik wurde alles ausprobiert, was derzeit im Trend liegt. So wurde z.B. das Tomahawk Steak auf der Teppanyaki Grillplatte gebraten und das Rib-Eye Steak im Sackerl im Dampfgarer zart gegart – sozusagen sous-vide. Die beiden Spitzenköche, die durch ihre langjährige Tätigkeit im Restaurant u. Steakhouse Woodfire in Innsbruck absolute Fleischspezialisten sind, ließen sich zu den einzelnen Gerichten auch köstliche Beilagen einfallen, wie z.B. das warme Apfel-Pflaumen Chutney, das hervorragend zum Tomahawk-Steak vom Schwein mundete, das ein Roter Veltliner vom Weingut Fritz vom Wagram perfekt ergänzte. Für die Weinauswahl danken wir Alexander Gottardi, der uns wieder köstliche Weiß- u. Rotweine aus Österreich kredenzte.

TIPP: Alexander Junker und Stefan Wallner haben seit kurzem neu angeheuert. Die Adresse lautet Deck 47, am Innsbrucker Baggersee. Das könnte die Sommerlocation werden! Wir sind neugierig…

Das Deck 47 liegt wie ein Schiff im Hafen des Baggersees.

Zart, saftig, rosa - Das Beste von Rind & Co
Fleischzubereitung für Gourmets mit Alexander Junker
vom 6. März 2018 in der Schuler Aktiv Küche Thaur, Tirol